PRESSE

PRESSEARTIKEL



Weihnachtsbäume helfen Kindern

25.000 € Spende für den SOS-Kinderdorf e.V.
Unter dem Motto „Weihnachtsbäume helfen Kindern“ startete der Bundesverband der Weihnachtsbaumerzeuger mit einer bundesweit angelegten Spendenaktion zugunsten des SOS-Kinderdorf e.V. in die Saison 2014. Jetzt erfolgte die Spendenübergabe.
Auf der Jahreshauptversammlung in Wenzendorf am 3.Februar 2015 überreichte der Vorsitzende des Bundesverbandes, Bernd Oelkers, einen Scheck über 25.000 € für den SOS-Kinderdorf e.V. stellvertretend an Manfred Thurau. „Für diese wirklich große Spende“ bedankte sich Thurau im Namen aller betreuten Kinder und Jugendlichen herzlich.
Schon mit dem Start in die Saison im November 2014 auf dem Betrieb von Peter Geiß im bayerischen Peiting erfuhr die Spendenaktion dank der prominenten Unterstützung durch SOS-Botschafter Maxi Arland bundesweite Aufmerksamkeit. Vom Verkaufspreis jedes mit dem SOS-Kinderdorf-Anhänger ausgezeichneten Weihnachtsbaumes ging 1 € als Spende an den SOS-Kinderdorf e.V. „Wir freuen uns, die Arbeit des SOS-Kinderdorfes mit diesem Betrag unterstützen zu können.“, so Bernd Oelkers. „Der Erfolg aus 2014 ist für uns aber auch Ansporn, das Engagement für SOS-Kinderdorf in 2015 auszubauen und noch mehr Bäume mit dem Spendenanhänger zu verkaufen.“

ANSPRECHPARTNER


Für Presse- und sonstige Anfragen wenden Sie sich bitte an den Verband in Ihrer Region.


Verband der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger in Niedersachsen, Hamburg und Bremen e.V.:
Benedikt Schneebecke, Rostocker Str.5, 18337 Marlow
Mobil: 0170-9007206
www.ostseetanne.de


Arbeitsgemeinschaft Schleswig-Holsteinischer Weihnachtsbaumproduzenten e.V.:
Axel-Werner Graf Von Bülow, 24211 Kühren
Telefon: 04342-889894
Fax: 04342-889893
E-Mail: gut-kuehren@t-online.de

PRESSE

PRESSEARTIKEL



Weihnachtsbäume helfen Kindern

25.000 € Spende für den SOS-Kinderdorf e.V.
Unter dem Motto „Weihnachtsbäume helfen Kindern“ startete der Bundesverband der Weihnachtsbaumerzeuger mit einer bundesweit angelegten Spendenaktion zugunsten des SOS-Kinderdorf e.V. in die Saison 2014. Jetzt erfolgte die Spendenübergabe.
Auf der Jahreshauptversammlung in Wenzendorf am 3.Februar 2015 überreichte der Vorsitzende des Bundesverbandes, Bernd Oelkers, einen Scheck über 25.000 € für den SOS-Kinderdorf e.V. stellvertretend an Manfred Thurau. „Für diese wirklich große Spende“ bedankte sich Thurau im Namen aller betreuten Kinder und Jugendlichen herzlich.
Schon mit dem Start in die Saison im November 2014 auf dem Betrieb von Peter Geiß im bayerischen Peiting erfuhr die Spendenaktion dank der prominenten Unterstützung durch SOS-Botschafter Maxi Arland bundesweite Aufmerksamkeit. Vom Verkaufspreis jedes mit dem SOS-Kinderdorf-Anhänger ausgezeichneten Weihnachtsbaumes ging 1 € als Spende an den SOS-Kinderdorf e.V. „Wir freuen uns, die Arbeit des SOS-Kinderdorfes mit diesem Betrag unterstützen zu können.“, so Bernd Oelkers. „Der Erfolg aus 2014 ist für uns aber auch Ansporn, das Engagement für SOS-Kinderdorf in 2015 auszubauen und noch mehr Bäume mit dem Spendenanhänger zu verkaufen.“

ANSPRECHPARTNER


Für Presse- und sonstige Anfragen wenden Sie sich bitte an den Verband in Ihrer Region.


Verband der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger in Niedersachsen, Hamburg und Bremen e.V.:
Benedikt Schneebecke, Rostocker Str.5, 18337 Marlow
Mobil: 0170-9007206
www.ostseetanne.de


Arbeitsgemeinschaft Schleswig-Holsteinischer Weihnachtsbaumproduzenten e.V.:
Axel-Werner Graf Von Bülow, 24211 Kühren
Telefon: 04342-889894
Fax: 04342-889893
E-Mail: gut-kuehren@t-online.de